Kira Obst - Barhängeschrank


Ausbildungsbetrieb: Tischlerei Griese GmbH

Mein Gesellenstück ist ein Barhängeschrank, welcher an die keltische Kultur angelehnt ist. Der Korpus besteht aus Eiche furnierten Spanplatten mit einer geölten Aufdopplung. Der Innenkorpus wurde schwarz gebeizt. Die Türen, die Klappe und die Schubkästen sind ebenfalls geölt. Die Klappe hat im oberen Bereich eine Füllung erhalten, die aus massiven Ahornleisten in Gitterstruktur hergestellt ist.

Hiermit schaffe ich einen Bezug zur japanischen Bauart „Kumiko“. Hinter den Türen sind zwei gezinkte Schubkästen, unter einem fest eingebauten Konstruktionsboden, deren Aufdopplungen gleichzeitig als Griff dienen. Die Schubkästen werden mit einer Laufleiste und einer Kippleiste klassisch geführt. Als besonderes Detail sind hinter der Gitterklappe zwei eingesetzte Lampen, um den dunklen Innenkorpus zu beleuchten. Dieser dient zum Aufbewahren und präsentieren von Whiskykaraffen und Gläsern.